Lupita

Lupita ist wirklich ein ‘Ausnahme-Hund’ und das in jeder Beziehung!

Das erste Mal wurden wir im Jahr 2011 auf sie aufmerksam. Sie saß in einem Tierheim in Südspanien, das noch gar keins so richtig war. Eher noch ein Rohbau. Schon mit Mauern und Gittern versehen, aber das war es dann auch schon! Die Hunde hatten keine Fürsprache, keinen richtigen Schutz vor Sonne und Regen und wurden auch wild durcheinander gewürfelt in den Zwingern gehalten. Ob verträglich oder nicht war nicht wichtig… 


Wir haben Lupita dort heraus geholt und sie fand auch ein Zuhause in Deutschland. Lupita ist eine sehr hübsche Cockerspaniel Hündin. Ein sogenannter ‘Blauschimmel Cocker Spaniel’. Doch sie war von Anfang an sehr schwierig und hat auch immer wieder gebissen! Das führte dazu, dass sie aus der Vermittlung zurück kam, und das nicht nur einmal! Wir waren schon am Verzweifeln und waren froh, dass wir schließlich endlich einen Platz finden konnten.


Das war im Jahr 2012 und bis heute ist Lupita bei Frau Hagauer auf dem ‘Gnadendomizil am Sonnenberg e.V.’ und hat dort schließlich einen Gnadenplat gefunden, denn mittlerweile ist Lupita stolze 13 Jahre alt (geb. ca. 2006)! Lupita freut sich über Paten, die sie und uns bei den monatlichen Unterbringunskosten unterstützen.

Lupitas Paten:

  •  Elvira Erb
  • Sylvia Ehrig